hochschuldidaktik.de 

Die Akademie für Hochschulentwicklung 

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen über die vielfältigen Herausforderungen, vor die sich das System „Hochschule“ insgesamt, Ihre Hochschule speziell und ganz konkret Ihre Fakultät/Ihr Institut/Ihr Fach gestellt sehen!

Das von Dr. Stefan Braun initialisierte und geleitete Netzwerk „hochschuldidaktik.de - Die Akademie für Hochschulentwicklung“, bietet seit über 20 Jahren einem kontinuierlich wachsenden Kundenkreis handlungsorientierte Dienstleistungen auf akademischem Niveau.

Durch die innovative Verbindung hochschuldidaktischer, organisationssoziologischer und betriebspsychologischer Qualifikationen bietet „hochschuldidaktik.de - Die Akademie für Hochschulentwicklung“ Klienten aus dem Hochschulbereich ein Höchstmaß an Synergien für die Entwicklung akademischer, organisatorischer und personaler Kompetenz in Lehre, Forschung und Verwaltung, . 

 

Organisationsentwicklung

Die Idee: Die lernende Organisation als Ergebnis einer dynamischen, sich den Entwicklungen anpassenden, verändernden und gestaltenden Einheit! Das ist Ziel unserer Maßnahmen. Um dies zu erreichen, bleiben wir im ständigen Dialog mit der Hochschule, prüfen und unterstützen die Optimierung bestehender Konzepte und Ansätze.

Damit erhalten Hochschulen und wissenschaftliche Institute eine kompetente Beratung in allen strategischen Fragen und der dafür notwendigen Neuausrichtung ihrer Organisationsentwicklung. Die umfassende Begleitung reicht dabei von ersten strategischen Vorüberlegungen über die moderative Begleitung bei Veränderungsprozessen bis hin zur umfassenden Umsetzung gemeinsam identifizierter Maßnahmen.


Hochschuldidaktik

Lehrveranstaltungen aktivierend und lernwirksam zu gestalten, gehört zu den elementaren Aufgaben und Herausforderungen für Hochschullehrende. Die Seminarteilnehmenden lernen diese Fähigkeit aufzubauen, bestehende Lehrkonzepte zu reflektieren und innovative Lehr-Lernverfahren in den eigenen Unterricht zu integrieren.

Im Mittelpunkt der Trainings und Workshops steht die Handlungskompetenz, d. h. der versierte Umgang mit allen relevanten Handlungsfeldern der professionellen und modernen Hochschullehre.


Personalentwicklung

Neben Hochschulmanagement hat eine Führungskraft im Hochschulbetrieb viele Aufgaben. In ihrer Führungsrolle ist sie sowohl Kommunikationsprofi, Beziehungsmanager als auch „Controller“. Sie hat den Auftrag, die Resultate ihres Teams und ihrer Mitarbeitenden zu ermöglichen und zu optimieren. Wie kann es gelingen?

Wir bieten Ihnen professionelle Entwicklungsprogramme, um Führungskräfte fit für die Herausforderungen des Hochschulalltags werden zu lassen.